Datum

20. Juni 2021
Vorbei!

Uhrzeit

18:00 - 19:30

Andreas Kümmert – Harlekin Dreams

Foto: Chris Weiß

Andreas Kümmert:
Harlekin Dreams

Beginn: 18:00
Einlass: 17:30

Andreas Kümmert? Da war doch was. Ach ja. Der Mann, der mit seiner unglaublichen Stimme die Konkurrenz bei Voice Of Germany pulverisiert und die Juroren mit offenen Mündern zurückgelassen hat. Nach einigen Höhen und Tiefen hat sich Kümmert nun in einer Karriere eingerichtet, die stimmig für ihn ist.

Sein mittlerweile viertes Album, „Harlekin Dreams“ zeigt nun wohl die größte Bandbreite aller Kümmert-Alben: Rauhe Rock’n’Roll-, Soul- und Blues-Musik.  Innerhalb von neun Monaten ist im Würzburger Sonic Storm Studio in akribischer Feinarbeit sein neues Studioalbum entstanden, bei dem er alle Instrumente selbst eingespielt und auf die Hilfe von Co-Songwritern komplett verzichtet hat.

„Harlekin Dreams“ ist für Andreas Kümmert eine Art Opus Magnum. Ein Befreiungsschlag, nach all den Kompromissen und Rückschlägen. Vielleicht sogar das Album, was er schon immer machen wollte…

Tickets über den PZ-Kulturraum: 09123-175 150

Kommentare sind geschlossen.

top