Datum

21. August 2021
Vorbei!

Uhrzeit

19:30 - 21:00

Jo Jasper – Frankenmensch

(c) Gerhard Auburger

Jo Jasper:
Frankenmensch – „feinfränkische Musik“

Beginn: 19:30
Einlass: 21:00

Er sammelt die Schätze seiner Erfahrungsbegegnungen und erzählt sie in seinen Liedern. Kleine Geschichten aus dem Alltag vom Großen ins Kleine, feinfränkisch interpretiert. So führt Jo Jasper z. B. ein Zwiegespräch mit der Motivation und stellt sich der Frage, wie der Verlauf eines Flusses als Metapher für das Leben interpretiert werden kann. Was hat es mit dem „Herberd und der Ärbärdd“ auf sich, was verleiht dem Alltag Hoffnung, und warum fängt der Mensch manchmal unvermittelt und fröhlich zu pfeifen an.

Das Besondere an Jo Jaspers mundartiger Herangehensweise ist das feinfränkische Umgehen mit dem Dialekt, übrigens auch verständlich für Nichtfranken.

Tickets über den PZ-Kulturraum: 09123-175 150

Kommentare sind geschlossen.

top